Titel: Was machen “Fuchsjäger“ mit ihrem Funkpeiler? Forscherwerkstatt Christliche Schule. Sportlicher FUNKPEIL-WETTLAUF, Einblicke in Theorie und Praxis der FUNK-Peilung und Jagd auf Funkfüchse im Bereich des VIEHBURGER GEHÖLZES, 24113 Kiel. ACHTUNG: Direkt-Anmeldung bitte umgehend beim Kursleiter, siehe unten: -> Hinweise  
Klassenstufe(n): 3 bis 13
Beschreibung: Im Mittelpunkt des WORKSHOPS steht ein sportlicher FUNKPEIL-WETTLAUF “JAGD AUF FUNKFÜCHSE“ am SA 25. September 2021. Mit leichten, tragbaren Peil-Empfängern (gestellt für jeden Teilnehmer!) sucht man Minisender, die im Bereich des VIEHBURGER GEHÖLZES, (24113 Kiel beim Fernsehturm) versteckt sind. Die Veranstaltung (Workshop) bietet naturwissenschaftlich-technisch orientierten oder Jugend-forscht interessierten Schülerinnen und Schülern Einblicke in das Gebiet der Entstehung und Ausbreitung elektromagnetischer Funk-Wellen 1. mit einer Einführung in Theorie und Praxis am FR 24.September, 15.00 – 18.00 Uhr 2. mit dem FUNKPEIL-WETTLAUF am SA 25.September, 11.00 -ca. 13.30 Uhr Treffpunkt: Hornheimer Weg 52 ff à 150 Meter weiter südlich, 24113 KIEL südlich vom FERNSEHTURM 3. eventuell mit Experimenten oder dem Aufbau einer elektronischen Schaltung.·. So. 26. September 10.00-13.30 Die Veranstaltung wird von Dipl.Phys. StD.aD. O. Thies durchgeführt mit Unterstützung durch Funkamateure aus Kiel und Schleswig-Holstein
Kosten: 15 €
Termin:   Freitag,   0:00  -  0:00  Uhr
Beginn - Ende:   24. 09. 2021  -  26. 09. 2021
Laufzeit:   Einzelveranstaltung 
Stützpunktschule:   Christliche Schule Kiel
Diesterwegstraße 20
24113 Kiel
Auf Karte zeigen
Veranstaltungsort:  
Die Veranstaltung findet in der Stützpunktschule statt.
Hinweis(e):    Interessenten sollten ihre Vor-Anmeldung oder feste Anmeldung direkt dem Kursleiter Herrn Thies zusenden! (E-Post-Adresse: otto.thies@gmx.de) mit folgendem TEXT: Ich (VORNAME:? XX?, NACHNAME:?YY?, KLASSENSTUFE:? zz?, SCHULNAME:? sn? ) möchte gerne am Workshop FUNKPEIL-WETTLAUF teilnehmen. Mit freundlichen Grüßen Ihr XX YY. Es entstehen Kosten u.a. für elektronische Bauteile ( 10 Euro). Die Teilnehmergebühr 15 Euro ist bei Kursbeginn beim Kursleiter zu entrichten sowie die Materialgebühr.